Sänger Frinc sitzt auf einer Stiege.

17. April 2024 / 20:00
Orpheum Extra Graz

Frinc | ABGESAGT

powered by Grazer Spielstätten

Aufgrund von beruflichen und privaten Änderungen, muss Frinc seine Tour im Frühjahr 2024 absagen. Tickets können retourniert werden.

FRINC ist Vollblut-Musiker, der auf der Bühne seine natürliche Heimat hat. Jetzt heißt es: Loslassen und sich fallen lassen. Das sind good Vibrations für jeden Tag, denn anders kommt es sowieso. Spätestens mit den Songs “Lass los“ und “Hallo Anna“ hat Frinc eine erste Duftmarke in der deutschsprachigen Musiklandschaft hinterlassen. Neben mehreren Spotify Editorial-Playlists seiner Songs und zwischenzeitlich über 100.000 monatliche Hörer_innen war das erste große Live-Highlight die gemeinsame Tour als Support von GReeeN im deutschsprachigen Raum. Im Herbst 2022 folgte eine erste, erfolgreiche Headliner Tour und 2023 wird es mit neuen Songs und vielen Konzerten weitergehen.

Biographie:
Frinc ist 2020 auf Bali als vage Idee entstanden, noch einmal zu den musikalischen Wurzeln zurückzukehren.

War es dort noch die Flucht aus dem Jahr 2019, das sehr viele private Veränderungen mit sich brachte, so formte Frinc sich im Laufe des Jahres zur fixen Überzeugung, Songs zu relaesen und live zu spielen. Gerade die melancholische Leichtigkeit zieht sich durch die ersten Songs, die jedoch mit Songs wie “Hallo Anna“ oder “Trampel drauf“ ins energiegeladene, poppige gebrochen werden. Ziele von Frinc sind noch einmal eigene Wege gehen und mit deutschsprachiger Musik bis nach Hamburg die großen Hallen füllen. Dabei steht im Zentrum die Lebenswelt des Musikers, die Themen und Herausforderungen, die ihn umtreiben und der Wille live sich mit Größen wie Seeed oder Marteria zu messen. Frinc folgt keinem Trend und keiner Mode, sondern macht genau die Musik, die er am liebsten hört und ist hörbar zwischen den Welten. Dabei lassen sich immer wieder sehr starke Einflüsse aus World Music, Affro-Beat, Dancehall oder Reggea finden.

Aktuelles Musikvideo
Pamplona

Weitere Konzerte

coming up

Mira Lu Kovacs X Clemens Wenger

Mira Lu Kovacs X Clemens Wenger

17. Dezember 2023 / 20:00Orpheum Extra Grazpowered by Grazer Spielstätten & PlatooHEAST! bringt die zwei Welten von Mira Lu Kovacs (5K HD und My Ugly Clementine) und Clemens Wenger (5/8erl in Ehren und die Jazzwerkstatt Wien) nach einem wunderbaren Konzert im...

mehr lesen
Felix Kramer

Felix Kramer

8. Februar 2024 / 20:00Orpheum Extra Grazpowered by Grazer SpielstättenMit seinem dritten Album »Oh wie schön das Leben is« hat sich der Wiener Songschreiber Felix Kramer  endgültig freigeschwommen. In Liedern über Neid, Erfolgsdruck, und die meditative Abkehr von...

mehr lesen
Dan Mangan

Dan Mangan

22. Februar 2024 / 20:00Orpheum Extra Grazpowered by Indiepartment & Platoo(VVK-Start: FR 13.10.2023) HEAST! holt den kanadischen Singer-Songwriter und doppelten JUNO Awards-Gewinner (größter Musikpreis Kanadas) nach Graz. Der umtriebige Musiker ist aber auch...

mehr lesen